SchängelschmiedeSchängelschmiede erfolgreich bei der Futsal-Hallenrunde

28/02/2024
U11_Kreismeister_Feb2024

In den letzten Monaten waren unsere U10, U11 und U12 beim Futsal-Hallencup im Kreis Koblenz unterwegs.

Bei den D-Junioren trat unsere U12 mit zwei Teams an, die sich auch jeweils f√ľr das Kreisfinale qualifizieren konnten. Dort √ľberstanden beide die Gruppenphase, trafen dann allerdings im Halbfinale aufeinander, so dass nur ein Team ins Finale einziehen konnte. Dort unterlag man knapp, konnte sich aber trotzdem f√ľr die Rheinlandmeisterschaft in M√ľlheim-K√§rlich qualifizieren. Hier konnte sich die U12 dann in sehr knappen Begegnungen f√ľr das Viertelfinale qualifizieren, verlor dann aber gegen den JFV Rhein-Hunsr√ľck. Trotzdem ein sch√∂ner Erfolg f√ľr das Team von Claudio Marasa und Mike Welzel, die in der Halle und im regul√§ren Spielbetrieb meistens nur gegen √§ltere Mannschaften antreten.

Die U10 und die U11 spielten bei der E-Jugend Futsalrunde im Kreis Koblenz mit, auch hier konnten sich beide Teams f√ľr das Kreisfinale in R√ľbenach qualifizieren. Die U10 schied in der Gruppenphase nach drei knappen Spielen leider aus, die U11 war weiterhin erfolgreich und konnte sich den Kreismeistertitel sichern. Herzlichen Gl√ľckwunsch an das Team um Fatih G√ľlen und Emre Tezel! Unsere U11 spielt damit am 10. M√§rz um den Titel des Rheinlandmeisters.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2024 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien