SchängelschmiedeSpieltagsbericht der Schängelschmiede

09/05/2023
spielbericht_schaengelschmiede_anfangmai2023

Unsere U19 fuhr beim TV 1817 Mainz einen 5:2-Ausw√§rtserfolg ein. Anders als das Ergebnis vermuten l√§sst, zeigten die Sch√§ngel jedoch keine unbedingt √ľberzeugende Leistung. Der Tabellenletzte aus Mainz spielte offensiv mit und ging nach sieben Minuten in F√ľhrung. Durch einen abgef√§lschten Distanzschuss von Martin Jacobs glichen die Koblenzer in der 18. Minute aus. Die Gastgeber hielten aber weiter dagegen und nutzten einen Konter zur erneuten F√ľhrung. In der Nachspielzeit der ersten H√§lfte traf Milot Juniku nach einem Eckball zum 2:2. Auch nach dem Seitenwechsel blieb es eine offene Partie. Dennoch traf Martin Jacobs per Foulelfmeter in der 73. Minute zur TuS-F√ľhrung und Tom Weis sorgte drei Minuten sp√§ter f√ľr die Vorentscheidung. Marvin Geissen machte mit seinem Tor zum 5:2 in der 82. Minute den Deckel drauf.

Unsere U17 verlor das Derby beim SV Eintracht Trier mit 4:2. Auf dem ungewohnten Naturrasenplatz brauchte die TuS Zeit, um in die Partie zu kommen. Nach 16 Minuten f√ľhrten die Gastgeber bereits 2:0. Christian Opitz verk√ľrzte f√ľr die Sch√§ngel in der 27. Minute, woraufhin die Eintracht sieben Minuten sp√§ter den alten Abstand wiederherstellte. Drei Minuten vor der Pause traf Albijon Bajramaj f√ľr die TuS zum 3:2. In Halbzeit zwei warfen die Koblenzer alles nach vorne, um den Ausgleich zu erzielen. Stattdessen war es aber der SV, der nach einem Konter zum 4:2-Endstand einnetzte.

Die U16 musste sich beim FSV Trier-Tarforst mit 3:1 geschlagen geben. Das Tor f√ľr die Sch√§ngel erzielte Ismail Shehata.

F√ľr unsere U14 gab es beim Ahrweiler BC keine Punkte. Die TuS verlor mit 3:1.

Unsere U13 kam gegen die JSG Neitersen nicht √ľber ein 1:1 hinaus.

Die U12 gewann ihr Auswärtsspiel bei der JSG Rheinhöhen Urbar mit 5:2.

F√ľr unsere U11 stand ein Leistungsvergleich mit dem 1. FC K√∂ln, Schalke 04 und dem VfL Bochum an. Ein sch√∂nes Turnier f√ľr unsere Sch√§ngel, die sehr viel Spa√ü hatten und einiges an Erfahrung sammeln konnten.

Beim SC Bendorf-Sayn holte unsere U10 nach einem 6:3 keine Punkte.

Der Spieltagsbericht der Schängelschmiede wird präsentiert von Globus Koblenz-Bubenheim und Wintec Autoglas.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien