SchängelschmiedeSpieltagsbericht der Schängelschmiede

16/04/2024
ergebnisse_schaengelschmiede_mitteapril2024

Unsere U19 musste sich mit einem dezimierten Kader beim Aufsteiger SV Viktoria Herxheim ausw√§rts mit 7:3 geschlagen geben. Die Sch√§ngel kamen sehr gut in die Partie und Lucas Christof traf nach einer Viertelstunde per Strafsto√ü zur F√ľhrung. Evren Akahiskali und Finn Jordan erh√∂hten in der Folge sogar auf 0:3 f√ľr die Koblenzer. Mitte der ersten Halbzeit trafen die Gastgeber nach einem Freisto√ü zum 1:3. Blau-Schwarz verlor nach diesem Treffer v√∂llig die Ordnung, was Herxheim mit drei weiteren Treffern vor der Pause f√ľr sich zu nutzen wusste. Nach dem Seitenwechsel fingen sich die Sch√§ngel zun√§chst wieder, konnten jedoch keinen weiteren Treffer mehr erzielen. Herxheim erzielte in der Folge mit dem 5:3 die Vorentscheidung und setzte mit zwei weiteren Treffern zum 7:3 den Schlusspunkt der Partie.

Die U17 konnte ihre gute Form der letzten Spiele best√§tigen und gewann verdient mit 3:1 zuhause gegen Wormatia Worms. Die Mannschaft von Markus Hilbig stand defensiv stabil, konnte jedoch in der ersten H√§lfte ihre Chancen noch nicht nutzen, sodass es mit einem knappen 0:1 f√ľr Worms in die Pause ging. In der 2. Halbzeit gelang es den Koblenzern durch Tore von Ben Vulicevic und Jan Friesen (2) das Spiel zu ihren Gunsten zu drehen.

Im Ausw√§rtsspiel gegen den FK Pirmasens konnte unsere U15 ihre Negativserie beenden. Blau-Schwarz war das gesamte Spiel √ľber dominant und lie√ü kaum Chancen der Gastgeber zu. In der ersten H√§lfte hatten die Koblenzer noch kein Abschlussgl√ľck und es ging mit einem 0:0 in die Kabinen. Die Sch√§ngel blieben jedoch geduldig, sodass Elson Muqa und Gedeon Junior Tabiri mit ihren Treffern in der zweiten H√§lfte den verdienten 2:0-Sieg sicherten.

Bereits am Freitag konnte unsere U16 das Stadtduell gegen den FC Rot-Weiss Koblenz mit 3:1 f√ľr sich entscheiden.

Unsere U14 feierte einen 4:0-Heimsieg gegen die JSG Neitersen.

Die U13 setzte sich zuhause deutlich mit 5:1 gegen den JFV Rhein-Hunsr√ľck durch.

Unsere U12 gewann ihr Heimspiel gegen die SG Westum mit 2:0.

Der Spieltagsbericht der Schängelschmiede wird präsentiert von Koblenzer WohnBau und Wintec Autoglas.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien