SchÀngelschmiedeSpieltagsbericht der SchÀngelschmiede

21/03/2023
u11_rheinlandhallenmeister_maerz23

Wir gratulieren unserer U11 zum Gewinn des E-Jugend-Cup im Rheinland in der Halle! Im Finale des Turniers besiegten die SchĂ€ngel die JSG Asbach im Elfmeterschießen.

Unsere U19 baute am vergangenen Wochenende ihre Siegesserie beim FC Wiesbach aus. Die Koblenzer waren direkt hellwach. Marvin Geissen traf nach nur zwei Minuten zum 1:0. Dem Gegner fiel offensiv nichts ein, sodass die TuS durch Martin Jacobs und Marcel Miller auf 3:0 erhöhte. Nach der Pause wirkte Wiesbach weiterhin planlos im Aufbauspiel, was die SchĂ€ngel nutzten. Nach 65 Minuten sorgte Martin Jacobs fĂŒr die Vorentscheidung der Partie, fĂŒnf Minuten spĂ€ter traf Tom Weis zum 5:0-Endstand.

Die erste HĂ€lfte der Partie unserer U17 gegen die Spfr. Eisbachtal verlief ohne nennenswerte Ereignisse. FrĂŒh nach Wiederanpfiff erzielten die Koblenzer die FĂŒhrung. Nach einem Ballverlust der TuS kam dann der Gegner zum Konter und traf so zum Ausgleich. Über eine schöne Kombination gelang den SchĂ€ngeln kurz darauf das 2:1. In der Schlussphase gab es Elfmeter fĂŒr Eisbachtal, die zum 2:2-Endstand ausglichen. FĂŒr die TuS trafen Marvin Richard und Lorenc Canaj.

Im Entscheidungsspiel um die Meisterrunde traf die U15 auf den 1. FC SaarbrĂŒcken. In einem hitzigen Spiel war die TuS die bessere Mannschaft. Nach einem 0:0 zur Pause gab es in der 68. Minute eine Rote Karte fĂŒr SaarbrĂŒcken. Kurz darauf brachte Kian Berg die SchĂ€ngel in FĂŒhrung, zwei Minuten spĂ€ter erhöhte Efecan Akbulut auf 2:0. Kurz vor Schluss gab es noch eine Rote Karte fĂŒr die TuS und eine fĂŒr SaarbrĂŒcken. Es blieb aber beim 2:0-Sieg der TuS, die damit in die Meisterrunde der Regionalliga SĂŒdwest einzog.

Der U16 gelang gegen die Spfr. Eisbachtal ein 3:2-Sieg. FĂŒr die SchĂ€ngel trafen Albijon Bajramaj, Ben Vulicevic und Rayen Somrani.

Unsere U14 musste sich der SG 2000 MĂŒlheim-KĂ€rlich 5:1 geschlagen geben.

Die U12 war gegen den FC Metternich mit 3:1 siegreich.

Die U10 gewann gegen die JSG Immendorf mit 7:3.

Unsere U9 hatte ein schönes Erlebnis beim Spiel gegen den 1. FC Köln und verlor nach toller Leistung nur knapp.

Der Spieltagsbericht der SchÀngelschmiede wird prÀsentiert von Globus Koblenz-Bubenheim und Wintec Autoglas.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der GrĂŒndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr spĂ€ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die SchĂŒler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien