SchängelschmiedeSpieltagsvorschau der Schängelschmiede

11/11/2022
schaengelschmiede_vorschau_12_13_nov_22

Unsere U19 trifft nach dem letzten Heimerfolg diesen Sonntag ausw√§rts auf den FC Speyer. Speyer steht derzeit auf dem dritten Tabellenplatz und gewann vier der letzten f√ľnf Saisonspiele. Die Koblenzer konnten sich zwar aus dem Tabellenkeller rausk√§mpfen, haben jedoch auf den ersten Abstiegsplatz nur einen Punkt Vorsprung. Ansto√ü ist um 13 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Speyer.

F√ľr die U17 steht an diesem Wochenende das Derby gegen den SV Eintracht Trier an. Trier belegt aktuell Platz vier in der Tabelle und steht damit f√ľnf Pl√§tze vor unserer TuS. Das letzte Spiel gegen Trier in der Liga im Februar dieses Jahres endete 3:3-Unentschieden. Ansto√ü ist am Sonntag um 13 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Oberwerth.

Die U15 trifft am Samstag auswärts auf ihren direkten Tabellenkonkurrenten VfR Wormatia Worms. Im letzten Spiel gegen Worms gingen die Schängel als Sieger vom Platz. Nach der Niederlage gegen den FC Trier möchte die TuS ein anderes Gesicht zeigen und unbedingt punkten. Anstoß ist um 14:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Worms.

Am 3. Spieltag der Meisterstaffel spielt unsere U16 auswärts gegen den JFV Bitburg. Anstoß ist am Samstag um 13 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Bitburg.

Ein Heimspieltag erwartet diesen Samstag unsere U14 gegen den JFV Schieferland. Anstoß ist um 17:15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Oberwerth.

Die U13 trifft am 2. Spieltag der Meisterstaffel auswärts auf den FC Metternich. Anstoß ist am Samstag um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Metternich.

Unsere U12 spielt am Samstag gegen den Stadtrivalen FC Rot-Weiss Koblenz. Anstoß ist um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Oberwerth.

F√ľr die U11 steht ein Heimspiel gegen den FC Arzheim an. Ansto√ü ist am Samstag um 10:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Oberwerth.

Die U10 trifft am Samstag im Freundschaftsspiel auf den TSV Schott Mainz. Anstoß ist um 14 Uhr auf dem Kleinfeld von Schott in Mainz.

Die TuS und ihre Jugendpaten Globus Koblenz-Bubenheim und Wintec Autoglas w√ľnschen ein erfolgreiches Wochenende!

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien