1. MannschaftTuS Koblenz empfängt am Sonntag KSV Hessen Kassel zum Heimspiel

04/11/2023
ksvhessenkassel_heim_2324

Nachdem die TuS Koblenz unter der Woche mit einem Ausw√§rtserfolg bei der TuS Burgschwalbach das Viertelfinale des Bitburger Rheinlandpokal erreicht hat, steht das n√§chste Pflichtspiel vor der T√ľr: Am 16. Spieltag der Regionalliga S√ľdwest empfangen die Blau-Schwarzen am morgigen Sonntag (05.11.2023) den KSV Hessen Kassel im heimischen Stadion Oberwerth. Angepfiffen wird die Partie um 14 Uhr.

Das Team aus Nordhessen steht mit derzeit 17 Punkten aus 15 Spielen auf dem 14. Rang der Tabelle, nach einem guten Saisonstart musste man zuletzt einige Niederlagen hinnehmen. Erst k√ľrzlich wurde Cheftrainer Tobias Damm bei den Rot-Wei√üen freigestellt, ob bereits ein neuer Cheftrainer in Koblenz an der Seitenlinie stehen wird oder die Co-Trainer die L√∂wen anleiten werden, wird sich morgen im Stadion Oberwerth zeigen.

Das Stadion Oberwerth √∂ffnet am Sonntag um 13 Uhr. Tickets f√ľr die Partie gibt‚Äôs wie immer im Vorfeld auf tuskoblenz.de/tickets oder an der Tageskasse. Wir freuen uns auf eure Unterst√ľtzung!

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien