1. MannschaftNewsTuS Koblenz testet gegen Fortuna D√ľsseldorf

20/06/2022
Stadionfest_Web_01

In Vorbereitung auf die neue Oberligasaison bestreitet die TuS Koblenz ein Testspiel gegen Fortuna D√ľsseldorf. Die Mannschaft von Cheftrainer Daniel Thioune tritt am Samstag, dem 02.07.2022, um 14:00 Uhr im Stadion Oberwerth gegen die TuS Koblenz an. Das Spiel gegen den Zweitligisten ist das vierte Aufeinandertreffen beider Vereine: Zweimal ging die TuS Koblenz als Sieger aus dem direkten Vergleich hervor und konnte sich sogar einmal im DFB-Pokal gegen die Mannschaft aus der nordrhein-westf√§lischen Landeshauptstadt durchsetzen. Im heimischen Stadion Oberwerth ist die TuS Koblenz gegen den Testspielgegner ungeschlagen, der Koblenzer Oberligist wird nat√ľrlich alles daf√ľr geben, diese Serie gegen den Zweitligisten auszubauen, wohlwissend, dass eine sehr gro√üe Aufgabe am 02.07. bevorsteht.

Eintrittskarten k√∂nnen ab sofort unter www.tuskoblenz.de/tickets im Vorverkauf erworben werden, selbstverst√§ndlich sind aber auch am Spieltag die Tageskassen besetzt. Erstmals k√∂nnen zu allen Kartenkategorien auch VIP-Karten als Upgrade erworben werden. Fans der Fortuna k√∂nnen Karten f√ľr den G√§stebereich (Sitzplatz Block E und Stehplatz Block 3) erwerben.

Im Anschluss an das Testspiel findet von 16:00 ‚Äď 21:00 Uhr im Stadion ein Stadionfest statt. Bei freiem Eintritt m√∂chte die TuS einige gem√ľtliche Stunden mit den Anh√§ngern der Sch√§ngel und Zuschauern des Testspiels verbringen. F√ľr das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, durch das Programm f√ľhrt Stadionsprecher Rafael Beraz. Neben einem Kinderprogramm und einer Tombola mit attraktiven Preisen, stellt sich die 1. Mannschaft den Fans vor, darunter eventuell der ein oder andere Neuzugang.

Freiwillige Helfer und Kuchenspenden sind jederzeit gerne willkommen, eine kurze E-Mail an john.rausch@tuskoblenz.de ist ausreichend.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien