1. MannschaftNewsDauerkarten für die Meisterrunde ab sofort verfügbar – Angebot 6 für 5

09/03/2022
1

Durch ein unglaublich mitreißendes Spiel gegen die Reserve des 1. FC Kaiserslautern, konnte sich die TuS Koblenz für die Meisterrunde der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar qualifizieren. Wenn ihr keines der restlichen 6 Heimspiele verpassen wollt, habt ihr ab sofort die Möglichkeit die Meisterrunden-Dauerkarte zu erwerben. 

Unser Angebot für euch: Wer sich noch vor dem ersten Spiel gegen den Tabellenführer aus Worms (Anpfiff ist am Sonntag, 20.03.2022, um 14:00 Uhr) entscheidet, bekommt die Dauerkarte für 6 Spiele zum Preis von nur 5 Einzeltickets. 

Wie komme ich an die Meisterrunden-Dauerkarte?

Um sich eine Dauerkarte zu sichern, füllt einfach das Formular unter https://forms.office.com/r/Hkc0krEYjr aus. Ihr könnt die Karte dann ohne Wartezeiten zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle abholen. Wenn ihr das Formular nicht ausfüllt, könnt ihr die Meisterrunden-Dauerkarte natürlich auch kaufen, ggf. müsst ihr dann mit einer kurzen Wartezeit auf der Geschäftsstelle rechnen.  

Für welche Spiele ist die Meisterrunden-Dauerkarte gültig?

  • 20.03. gegen Wormatia Worms
  • 27.03. gegen Hertha Wiesbach 
  • 09.04. gegen FV Dudenhofen
  • 24.04. gegen Arminia Ludwigshafen
  • 15.05. gegen TuS Mechtersheim
  • 28.05. gegen FV Diefflen

Was kostet die Meisterrunden-Dauerkarte?

  • Stehplatz: 42,50 € Normalpreis // 35,00 € ermäßigt // 15,00 € Kinder (6-13)
  • Keno Gegengerade: 60,00 € Vollzahler // 50,00 € ermäßigt
  • Lotto-Rheinland-Pfalz Haupttribüne: 100,00 € Vollzahler // 85,00 € ermäßigt
  • Rollstuhlfahrer: 22,50 €

Zur Reservierung der Meisterrunden-Dauerkarte: Hier reservieren!

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gründung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr später folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Schüler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

INSTAGRAM

TWITTER

@tuskoblenz - 1 Tag

@tuskoblenz - 2 Tagen

😳 Die Oberstadt wird dich trösten.

@tuskoblenz - 2 Tagen

Wir laden unsere Mitglieder zur Mitgliederversammlung am 10. Oktober ein! Alle Infos:

2022 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien