1. MannschaftFlutlichtspiel in der Festung Oberwerth: Schängel empfangen den ABC

13/10/2022
ahrweilerbc_heimspiel_2223

Zum Auftakt der R√ľckrunde der Nordstaffel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar empf√§ngt die TuS Koblenz am morgigen Freitag (14.10.2022) den Ahrweiler Ballspiel Club im heimischen Stadion Oberwerth. F√ľr eine besondere Atmosph√§re in der Heimspielst√§tte der Sch√§ngel sorgt alleine schon der sp√§te Spielbeginn: Angepfiffen wird die Partie unter Flutlicht um 20 Uhr.

Der Aufsteiger aus dem Ahrtal steht nach zehn absolvierten Partien mit sechs Punkten derzeit auf dem elften Rang der Tabelle und hat zu Beginn der Woche, nachdem man zuvor aus dem Rheinlandpokal ausschied und auch gegen den SV Gonsenheim in der Liga verlor, das Trainerteam gewechselt und mit Joachim Schmickler einen neuen Cheftrainer berufen. Die Kreisst√§dter versprechen sich vom Wechsel im Funktionsteam neue Impulse f√ľr das Team, dessen Leistung bisher hinter den Erwartungen zur√ľckgeblieben ist.

Ob das am Freitag gegen die Sch√§ngel, die von den f√ľnf Saisonspielen in der Festung Oberwerth vier gewonnen und bei einem Unentschieden nur ein Gegentor kassiert haben, gelingen kann, wird sich zeigen. Auch wenn jede Serie irgendwann zu Ende geht, ist der aktuelle Lauf der Koblenzer doch beeindruckend: In den letzten elf Pflichtspielen konnte die TuS nicht besiegt werden.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer der Partie k√∂nnen jedenfalls gespannt sein, ob der ‚ÄěTrainereffekt‚Äú am Ende den Ausschlag f√ľr den Ahrweiler BC geben wird oder die Sch√§ngel ihre Serie weiter ausbauen k√∂nnen.

Die TuS Koblenz freut sich auf die Partie und auch darauf, dass die Fans des ABC im eigens angemieteten Bus auf den Oberwerth reisen. Tickets k√∂nnen, wie √ľblich, bereits im Vorfeld auf tuskoblenz.de/tickets oder an der Abendkasse erworben werden.

Wir freuen uns auf eure Unterst√ľtzung im Heimspiel gegen den Ahrweiler BC!¬†

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien