1. MannschaftNewsGerman Kurbashyan verlängert Vertrag bei der TuS Koblenz

26/04/2022
German_Verlaengerung_2022

Die TuS Koblenz kann eine Vertragsverlängerung vermelden: Wie der Verein mitteilt, erneuert Offenspieler German Kurbashyan seinen im Juni auslaufenden Vertrag. Der 21-Jährige Kurbashyan wechselte zu Beginn der Saison zu den Schängeln, spielte aber bereits in seiner Jugend für Blau-Schwarz.

„Wir freuen uns über die Verlängerung mit German, weil wir an seine Qualitäten glauben. Nach einer längeren Zeit, in der er u.a. coronabedingt kaum Spiele gemacht hat, hat er sich zuletzt des öfteren in die Startelf der TuS gespielt. Er ist ein technisch starker Offensivspieler, der Selbstvertrauen besitzt und mit seiner Durchschlagskraft ein Team verstärken kann. Wenn er es schafft, seine hervorragenden Trainingseindrücke auch in Pflichtspielen für die Schängel auf den Platz zu bringen, glaube ich, werden wir noch in dieser, spätestens aber in der nächsten Saison noch eine deutliche Leistungssteigerung von German sehen. Das Trainerteam und der Verein schenken ihm dafür das Vertrauen und sehen und hören regelmäßig, wie hart er an sich arbeitet“, so Vizepräsident Nils Lappahn.

Zeit, gemeinsam mit German auf weitere starke und hoffentlich erfolgreiche Jahre anzustoßen – Bitte ein Bit! 

 

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gründung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr später folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Schüler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

INSTAGRAM

TWITTER

@tuskoblenz - 1 Tag

@tuskoblenz - 2 Tagen

😳 Die Oberstadt wird dich trösten.

@tuskoblenz - 2 Tagen

Wir laden unsere Mitglieder zur Mitgliederversammlung am 10. Oktober ein! Alle Infos:

2022 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien