1. MannschaftNewsLukas Szymczak verletzt sich schwer: Kreuzbandriss diagnostiziert

27/04/2022
4

Was viele im Stadion bereits befürchtet haben, hat sich leider bestätigt: Lukas Szymczak hat sich im Spiel gegen Arminia Ludwigshafen eine schwere Verletzung zugezogen. Durch eine MRT-Untersuchung wurde ein Kreuzbandriss diagnostiziert. Für Szymczak bedeutet das nicht nur das vorzeitige Saisonaus, sondern auch eine Pause von mindestens 6-9 Monaten.

Die gesamte TuS Koblenz wünscht von Herzen gute Besserung! Nimm dir die Zeit, wieder komplett fit zu werden, Luki!

 

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gründung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr später folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Schüler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

INSTAGRAM

TWITTER

@tuskoblenz - 1 Tag

@tuskoblenz - 2 Tagen

😳 Die Oberstadt wird dich trösten.

@tuskoblenz - 2 Tagen

Wir laden unsere Mitglieder zur Mitgliederversammlung am 10. Oktober ein! Alle Infos:

2022 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien