1. MannschaftMendi bleibt an Bord: Armend Qenaj verlängert Vertrag bei der TuS Koblenz

30/06/2023
verlaengerung_armendqenaj_2023_02

W√§hrend im Hintergrund weiter mit Hochdruck am Kader f√ľr die kommende Regionalliga-Saison gearbeitet wird, kann jetzt eine erste Vertragsverl√§ngerung vermeldet werden: Armend Qenaj bleibt der TuS Koblenz auch in der neuen Spielzeit erhalten. Der Offensivspieler der Sch√§ngel verl√§ngert seinen auslaufenden Vertrag, wie der Verein heute mitteilt.

Qenaj spielte bereits in der Jugend f√ľr die TuS Koblenz, bevor er seine weitere Ausbildung im Nachwuchsleistungszentrum des 1. FSV Mainz 05 erhielt. Im Sommer 2020 kehrte er zur TuS Koblenz zur√ľck und wurde schnell zur absoluten Stammkraft im Oberliga-Team der Blau-Schwarzen, trotz seines jungen Alters von gerade mal 19 Jahren. Der im offensiven Mittelfeld variabel einsetzbare Armend Qenaj absolvierte in der vergangenen Saison jedes (!) Pflichtspiel der TuS Koblenz und trug mit seinen Toren, insbesondere aber seinen Torvorlagen, ma√ügeblich zum Aufstieg in die Regionalliga bei. In Liga 4 wird Qenaj weiterhin das Trikot der Sch√§ngel tragen.

‚ÄěMendi hat sich schon jetzt mit seinen zwei Torvorlagen in den Aufstiegsspielen in die Geschichtsb√ľcher der TuS Koblenz eingetragen, wir glauben aber, dass sein Weg erst beginnt. Mit gerade einmal 19 Jahren hat er noch ein riesiges Entwicklungspotenzial und wir glauben, dass er seine Qualit√§ten auch in der Regionalliga zeigen wird. Wir freuen uns sehr, dass sich Armend entschieden hat, den Weg in die vierte Liga gemeinsam zu gehen‚Äú, so Sportvorstand Sam-Vincent Graef im Zuge der Vertragsverl√§ngerung.

Zeit, auf eine hoffentlich erfolgreiche neue Saison anzustoßen РBitte ein Bit! 

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien