SchängelschmiedeSpieltagsankündigung der Schängelschmiede

15/09/2023
schaengelschmiede_vorbericht_mittesept23

Für die U19 steht ein Heimspiel gegen den FK Pirmasens an. In den ersten beiden Saisonspiele gab es sowohl für die Schängel als auch für die Gäste noch keine Punkte. Beide Mannschaften möchten in diesem Spiel also die ersten Saisonpunkte einfahren. Das Spiel startet am Sonntag um 14:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Oberwerth.

Die U17 ist am Sonntag beim Tabellennachbar FSV Trier-Tarforst gefordert. Beide Mannschaften konnten die ersten beiden Saisonspiele nicht gewinnen und belegen aktuell Platz 13 (TuS) und Platz 14 (Trier) in der Tabelle. Die Schängel möchten nach den Auftaktniederlagen dieses Wochenende das erste Mal punkten. Los geht’s um 13 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des FSV.

Nachdem am letzten Wochenende sowohl die U17 als auch die U19 gegen den SV Elversberg gefordert waren, trifft diesen Samstag unsere U15 auswärts auf die Saarländer. Der SV startete mit zwei Siegen aus zwei Spielen in die Saison. Die TuS musste sich im Auftaktspiel geschlagen geben, konnte aber vergangenes Wochenende eindrucksvoll gewinnen. Die Partie beginnt um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Jägersfreude, Saarbrücken.

Am Samstagabend um 17:30 Uhr empfängt unsere U16 auf dem Kunstrasenplatz Oberwerth den JFV Hunsrückhöhe.

Die U14 reist am Samstag zum Derby zum SV Eintracht Trier. Anstoß ist um 15:15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Moselstadion in Trier.

Am 3. Spieltag der D-Junioren Rheinlandliga wartet auf die U13 ein Heimspiel gegen die JSG Hammer Land – Niederhausen. Los geht’s am Samstag um 13:45 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Oberwerth.

Die U12 ist am Samstag um 12 Uhr zuhause auf dem Kunstrasenplatz Oberwerth gegen die JSG Eifeltor gefordert.

Im ersten Ligaspiel der Saison trifft die U11 auswärts auf die JSG Rheindörfer. Das Spiel startet am Samstag um 11 Uhr in Koblenz-Kesselheim.

Unsere U10 empfängt am ersten Spieltag der Kreisklasse die JSG Immendorf. Anpfiff ist am Samstag um 10 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Oberwerth.

Die U9 trifft am Samstag im Freundschaftsspiel auf den FV Rübenach. Um 13 Uhr beginnt die Partie auf dem Kleinspielfeld in Rübenach.

Die TuS und ihre Jugendpaten Koblenzer WohnBau und Wintec Autoglas wünschen ein erfolgreiches Wochenende!

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gründung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr später folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Schüler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien