NewsSchängelschmiedeTrainerteams für U9 bis U14 stehen fest

04/04/2022

Nachdem die TuS Koblenz im Leistungsbereich die Weichen für die kommende Saison gelegt hat, konnten auch jetzt alle Positionen im Grundlagen- und Aufbaubereich besetzt werden. 

 

Die U14 wird ab Sommer von Patrick Baade und Michael Steiner betreut, sie kennen den Jahrgang 2009 bereits sehr gut und wechseln mit den Jungs gemeinsam von der U13 in die U14. Patrick Baade kehrte im vergangenen Sommer in die Jugendabteilung der TuS zurück und ist mit seiner Erfahrung ein wichtiger Baustein für die Ausbildung der Spieler.

Das Trainerteam der U13 besteht in der kommenden Saison aus Florian Schumacher und Sören Walkenbach. Florian Schumacher kommt vom FC Germania Metternich zur TuS und Sören Walkenbach bleibt dem Jahrgang 2010 im Trainerteam erhalten. Die beiden werden mit ihrem Team ab Sommer in der Rheinlandliga der D-Junioren auf Punktejagd gehen.

Die U12 wird von einem Vater-Sohn-Duo, bestehend aus Andreas und Jonathan Schaaf, in der Bezirksliga der D-Junioren betreut. Beide kamen im letzten Sommer zur TuS und gehen gemeinsam mit dem Jahrgang 2011 in die D-Jugend.

Für die U11 werden Mike Welzel und Claudio Marasa verantwortlich sein. Beide arbeiten im Moment als U14-Trainerteam zusammen und widmen sich ab Sommer der Ausbildung des Jahrgangs 2012. Mike Welzel kennt die Jungs aufgrund seiner Doppelfunktion als U10-Verantwortlicher in dieser Saison schon sehr gut.

Auch in der U10 ist Kontinuität das Stichwort. Emre Tezel und Christian Daub wechseln gemeinsam mit dem Jahrgang 2013 von der U9 in die U10. Sie betreuen somit im Moment den jüngsten Jahrgang der Schängelschmiede und begleiten die Spieler weiter auf dem Weg in eine Zukunft bei der TuS.

Die momentan neu entstehende U9 wird von Marvin Neumann als Trainer übernommen. Marvin ist in Koblenz vielen bekannt für seine Freestyle-Fußball-Tricks und bereits in der TuS-Fußballschule als Trainer aktiv.

Marc Mies (Sportlicher Leiter Jugend) und Vorstand Jugend Oliver Feils gemeinsam dazu: 

„Unser Ziel ist natürlich die bestmögliche Ausbildung der Spieler, dafür benötigen wir in allen Bereichen auch die bestmöglichen Trainer. Wir sind mit der Zusammenstellung der Trainerteams sehr zufrieden und haben eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen talentierten Trainern gefunden, die unsere Jugendspieler weiter mit Begeisterung für die Sache ausbilden werden.“

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gründung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr später folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Schüler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

TWITTER

@tuskoblenz - 7 Tagen

RT : Muss heute die geliebte @tuskoblenz-Wanddeko wegen Umzugs meiner Mutter aus meinem alten Kinderzimmer abmachen. So werde ich…

@tuskoblenz - 3 Wochen

Wir verpflichten Stürmer Erijon Shaqiri! Willkommen in der schönsten Stadt an Rhein und Mosel, Erijon! 🙌 Zur Mel…

@tuskoblenz - 3 Wochen

Auf einen kranken Jungen noch draufhauen, lieber nicht. 😬 Gesund werden! 🤝

2022 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien