1. MannschaftTuS Koblenz empfängt VfB Stuttgart II

01/04/2024
vorbericht_stuttgartii_faninfos_heim2324_02

Nur f√ľnf Tage nach der ungl√ľcklichen Niederlage gegen den FSV Frankfurt, ist die TuS Koblenz erneut in der Liga gefordert: Am 27. Spieltag der Regionalliga S√ľdwest treffen die Sch√§ngel im heimischen Stadion Oberwerth auf die Zweitvertretung des VfB Stuttgart, Anpfiff der Partie am morgigen Dienstag (02.04.2024) ist um 19 Uhr.

Im Rennen um Meisterschaft und Aufstieg sind die Schwaben in Schlagdistanz: Mit 45 Punkten aus 26 Spielen steht das Team aus der baden-w√ľrttembergischen Landeshauptstadt derzeit auf dem 3. Tabellenplatz, f√ľnf Punkte hinter Spitzenreiter TSG Hoffenheim II. Die Tuchf√ľhlung zur Spitze verdankt das Nachwuchsteam des VfB auch einem sehr guten Auftakt in die Restrunde, gegen Walldorf, Freiberg und Homburg konnte man zuletzt Siege einfahren. Am vergangenen Samstag musste man sich allerdings Kickers Offenbach mit 0:1 geschlagen geben.

Das Stadion Oberwerth √∂ffnet am Dienstag ab 18 Uhr seine Pforten f√ľr die Zuschauerinnen und Zuschauer der Begegnung, Tickets f√ľr die Flutlichtpartie gibt‚Äôs unter tuskoblenz.de/tickets oder an der Tageskasse.

Wir freuen uns am Dienstag auf eure Unterst√ľtzung im Heimspiel gegen VfB Stuttgart II!

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien