1. MannschaftTuS Koblenz reist zum Bahlinger SC

15/09/2023
vorbericht_bahlingersc_auswaerts_2324

Kurz vor Freiburg liegt das Kaiserstuhlstadion, die Heimspielst√§tte des Bahlinger SC. Am morgigen Samstag trifft die TuS Koblenz dort ausw√§rts auf das Team von Cheftrainer Dennis B√ľhrer, Anpfiff ist um 14 Uhr (Stadenweg 12, 79353 Bahlingen am Kaiserstuhl).

Nach bisher sieben Spielen in der Saison 23/24, steht der Bahlinger SC mit f√ľnf Punkten auf dem 15. Tabellenplatz, darunter ein Sieg (gg. FC-Astoria Walldorf) und zwei Unentschieden (gg. TSG Balingen und FSV Frankfurt). In den restlichen Partien blieb man punktlos, man traf allerdings auf einige Schwergewichte in der Regionalliga, wie etwa VfB Stuttgart II oder Kickers Offenbach. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge geht es f√ľr den Bahlinger SC darum, in der Regionalliga wieder in die Spur zu finden, in der man bereits seit der Saison 19/20 erfolgreich spielt. Die Sch√§ngel wiederum werden an den vergangenen Spieltag anschlie√üen wollen, an dem man die ersten Punkte in der Regionalliga S√ľdwest einfahren konnten.¬†

F√ľr die Fans der TuS steht der Stehplatz-Block C zur Verf√ľgung, die G√§stekasse √∂ffnet eine Stunde vor Spielbeginn. Tickets f√ľr die Partie k√∂nnen alternativ im Vorfeld auf https://www.bahlingersc.de/kaiserstuhlstadion/tageskarte/ erworben werden. Der Eintritt kostet 10‚ā¨, erm√§√üigt 8‚ā¨. Erm√§√üigung erhalten Rentner, Menschen mit Behinderung, Sch√ľler und Studenten mit entsprechendem Ausweis. TuS-Fans, die privat mit ihren PKW anreisen, werden in die Stra√üe ‚ÄěAm Rossl√§ger‚Äú geleitet, wo sie direkt am Stadion parken k√∂nnen und von dort aus auch direkt zum G√§steblock gelangen.

Wir freuen uns auf eure Unterst√ľtzung in Bahlingen!¬†

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien