Sch√§ngelschmiedeU15, U17 und U19 unterst√ľtzen: Verdopplungsaktion der Sparkasse am Mittwochmorgen

19/03/2024
projekt_heimatlieben_2024

Auch in diesem Jahr hat die TuS Koblenz-Stiftung ein Projekt bei der Sparkassen-Aktion ‚ÄěHeimatlieben‚Äú eingereicht, f√ľr das wir Unterst√ľtzung suchen: F√ľr unsere U15, U17 und U19 soll eine wasserdichte GoPro-Kamera plus Zubeh√∂r f√ľr die Videoanalyse angeschafft werden.

Wie bereits in den vergangenen Jahren, verdoppelt die Sparkasse alle eingehenden Spenden (bis 100‚ā¨). Hei√üt: Wenn bspw. 10‚ā¨ gespendet werden, erh√∂ht die Sparkasse den Betrag um weitere 10‚ā¨ auf 20‚ā¨, bis das 10.000‚ā¨ Spendenbudget der Sparkasse verbraucht ist. Diese Verdopplungsaktion der Sparkasse beginnt am Mittwoch, den 20.03.2022, um 10 Uhr. Wer direkt zu diesem Zeitpunkt das Projekt der TuS Koblenz-Stiftung unterst√ľtzt, hat sehr gute Chancen, dass der gespendete Betrag verdoppelt wird.

Wir w√ľrden uns freuen, wenn sich einige unserer Mitglieder und Fans am Mittwochmorgen an der Aktion beteiligen.

Hier kann das Projekt der TuS Koblenz-Stiftung bereits angeschaut werden: https://t1p.de/r4n37

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien