Deprecated: Required parameter $fingerprint follows optional parameter $port in /srv/www/chroot/tus-ko01/home/tus-ko01/www/public/wp-content/plugins/updraftplus/addons/sftp.php on line 302

Deprecated: Required parameter $user follows optional parameter $port in /srv/www/chroot/tus-ko01/home/tus-ko01/www/public/wp-content/plugins/updraftplus/addons/sftp.php on line 302

Deprecated: Required parameter $settings_values follows optional parameter $initial_value in /srv/www/chroot/tus-ko01/home/tus-ko01/www/public/wp-content/plugins/updraftplus/addons/s3-enhanced.php on line 116
Veranstaltungshinweis: Anpfiff für mehr Nachhaltigkeit im Fußball? – TuS Koblenz 1911 e.V.
 

NewsVeranstaltungshinweis: Anpfiff für mehr Nachhaltigkeit im Fußball?

31/10/2022
campustalk

Die TuS Koblenz lädt zu einer sehr interessanten Veranstaltung mit dem Titel „Anpfiff für mehr Nachhaltigkeit im Fußball? FC St. Pauli, TuS Koblenz, Sportjugend Rheinland & BUND Koblenz im Gespräch“ ein. Die Veranstaltung findet am 02.11.2022, um 19 Uhr im Rahmen des Campus‘ Talk der Cusanus Hochschule in Zusammenarbeit mit dem BUND Koblenz und ISSO als Videokonferenz (per Zoom) statt. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung unter https://www.cusanus-hochschule.de/events/event/campustalk-nachhaltigkeit-im-fussball/ notwendig.

Fairplay ist für alle Sportler:innen selbstverständlich. Wir wollen uns mit anderen messen, unsere Grenzen testen, besser werden, Spaß haben und klar – wir wollen auch gewinnen. Damit es aber fair zugeht und alle mit den gleichen Voraussetzungen an den Start gehen, halten wir uns an Spielregeln. Doch welche Spielregeln gelten außerhalb des Spielfeldes für unsere Umwelt und die Einhaltung von Menschenrechten? Wer stellt hier die Regeln auf? Welche „Fouls“ wie Umweltverschmutzung oder Kinderarbeit rund um unsere Sportevents werden von welchem Schiedsrichter überwacht?

Nicht zuletzt die Gründung einer Nachhaltigkeitskommission in der DFL zeigt, dass dem Thema Nachhaltigkeit eine immer größere Bedeutung im Sport zukommt – und das sowohl aus Sicht der Verbände und Vereine als auch für die Fans. Bei der Planung von Sportveranstaltungen können auch wir Spielregeln für einen nachhaltigen Einkauf und eine nachhaltige Organisation berücksichtigen. Wie dies möglich ist, wie es um die Nachhaltigkeit im Sport bestellt ist und welche Hindernisse es auf dem Weg zu überwinden gilt, diskutieren wir mit Expert:innen aus den Bereichen Sport und Nachhaltigkeit am Beispiel Fußball.

PROGRAMM

Erste Halbzeit: Anstoß von Achim Trautmann (Mitglied der Fair Trade Steuerungsgruppe der Stadt Koblenz / BUND Koblenz): „Nachhaltigkeitsfouls im Sport und Taktiken für einen nachhaltigen Sport in der Region“

Mannschaftstaktik von Franziska Altenrath (Leitung Strategie, Veränderung & Nachhaltigkeit / FC St. Pauli von 1910 e.V.): „Taktiken & Herausforderungen für mehr Nachhaltigkeit im Fußball“

Halbzeitpause für Rückfragen & Austausch

Zweite Halbzeit: Gemeinsame Diskussion mit Mehran Faraji (Vorsitzender der Sportjugend Rheinland) und Fabian Hillingshäuser-Marx (Nachhaltigkeitsbeauftragter der TuS Koblenz) über Ansätze, Ideen und Herausforderungen im Breitensport.

Verlängerung: Öffnung der Diskussion für alle Gäste

Schiedsrichter: Stephan Panther (Vize-Präsident für Lehre an der Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung & Studiengangsleiter des BA Ökonomie-Nachhaltigkeit-Verantwortung)

TEILNEHMENDE

Franziska Altenrath (FC St. Pauli von 1910 e.V.; Leitung Strategie, Veränderung & Nachhaltigkeit)
Mehran Faraji (Vorsitzender der Sportjugend Rheinland)
Fabian Hillingshäuser-Marx (Nachhaltigkeitsbeauftragter der TuS Koblenz)
Achim Trautmann (BUND Koblenz / Mitglied der Fair Trade Steuerungsgruppe der Stadt Koblenz)

 

Wer sich darüber hinaus für die Nachhaltigkeit interessiert und sich engagieren möchte, kann sich gerne beim Nachhaltigkeitsbeauftragten der TuS Koblenz, Fabian Hillingshäuser-Marx, unter fabian.hillingshaeuser-marx@tuskoblenz.de melden.

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gründung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fußballs in Neuendorf. Nur ein Jahr später folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Schüler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

TWITTER

@tuskoblenz - 4 Wochen

RT : TuS Neuendorf bzw. stehen für große Fußballgeschichte. Einst die "gelbe Gefahr" aus dem "Fußballdorf", gab es…

@tuskoblenz - 1 Monat

👇

@tuskoblenz - 1 Monat

Heeee! 🥲

2022 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien