1. MannschaftTuS Koblenz empfängt Sportfreunde Eisbachtal zum 1. Heimspiel der Saison

12/08/2022
spielbericht_schott_mainz_22

Endlich wieder Heimspiel, endlich wieder Festung Oberwerth: Am kommenden Samstag (13.08) empfängt die TuS Koblenz die Sportfreunde Eisbachtal zum 1. Heimspiel der Saison. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr, das Stadion öffnet ab 13 Uhr.

W√§hrend die Sch√§ngel bereits zwei Spiele absolviert haben (ein Sieg, eine Niederlage), haben die Eisb√§ren erst eine Partie ausgespielt, das aber h√∂chst erfolgreich: Gegen den SV Gonsenheim gewann man auf heimischem Gel√§uf mit 3:2. Das Team aus dem Westerwald wird in der Partie gegen die TuS Koblenz daran gelegen sein, Z√§hlbares aus dem Oberwerth entf√ľhren. Das zu verhindern, ist die Aufgabe des Teams um Michael Stahl und Ilyas Trenz, die nach der ungl√ľcklichen Niederlage gegen Schott Mainz die Punkte nat√ľrlich in Koblenz behalten wollen.

Tickets f√ľr die Partie k√∂nnt ihr euch im Vorfeld bereits auf tuskoblenz.de/tickets sichern, diese sind als Handy-Ticket beim Einlass nutzbar, zudem ist eine Tageskasse ge√∂ffnet. Wir freuen uns darauf, endlich wieder im Stadion Oberwerth antreten zu d√ľrfen und vor allem auf eure Unterst√ľtzung! Bis Samstag!¬†

Werde TuS Koblenz Mitglied

Der Verein

tus-koblenz-footer2

Das Jahr 1910 gilt mit der Gr√ľndung des FC Concordia als Geburtsstunde des Fu√üballs in Neuendorf. Nur ein Jahr sp√§ter folgte der FC Deutschland Neuendorf. Die Sch√ľler Johannes Kottemeier, Peter Nick, Peter Miltz, Wilhelm Miltz, Fritz Holz, Peter Schwolen, Heinrich Lamberti, Karl Bohr, Johann Blank, Wilhelm Lotz und Josef Schellenbach legten 1911 den Grundstein zur heutigen TuS Koblenz.

2023 © TuS Koblenz 1911 e.V. | Webdesign Spack! Medien