Nächste Einladung: Rudolf Gonzalez erneut für Länderspiel nominiert

Nächste Einladung: Rudolf Gonzalez erneut für Länderspiel nominiert

Am Sonntag spielt der Schängel mit der Dominikanischen Republik gegen Bermuda

Erst im vergangenen Monat reiste Rudolf Gonzalez zur Nationalmannschaft in die Dominikanische Republik, nun geht es für den Schängel erneut in die Karibik. Der 20-Jährige wurde von Nationaltrainer Orlando Capellino ein weiteres Mal in den Kader berufen.

Nach seinem erfolgreichen Debüt Mitte Februar gegen Guadeloupe (1:0) steht Gonzalez damit vor seinem nächsten Einsatz für die Dominikanische Republik. Am Sonntag, 24. März, treffen er und seine Mannschaftskollegen auf Bermuda. Bei einem Sieg könnte sich das Team für die CONCACAF Nations League Group A qualifizieren – und erstmals auch den Gold Cup erreichen. Die Kontinentalmeisterschaft für Nord-, Mittelamerika und der Karibik wird im Sommer ausgetragen, als Titelverteidiger geht Gastgeber USA ins Rennen.

Doch bevor Gonzalez zum Länderspiel in die dominikanische Republik aufbricht, gilt seine volle Konzentration dem heutigen Rheinlandpokal-Halbfinale bei den Sportfreunden Eisbachtal (Anpfiff um 19.30 Uhr). Eigentlich hätte der Wirbelwind bereits am Montag zur Nationalelf fliegen sollen, doch um die Schängel in Nentershausen zu unterstützen, verschob er den Flug kurzerhand auf Donnerstag.

Also: Erst ins Finale einziehen, dann den Gold Cup erreichen – Viel Erfolg, Rudi!

möbel billi
TuS Koblenz Talenttag 2019
Mitgliedsbeitrag 2019
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz