400 Euro für die TuS-Jugend: Wir sagen Danke!

400 Euro für die TuS-Jugend: Wir sagen Danke!

Scheckübergabe des Fanclubs „TuS-Schängel“

Zwei leidenschaftliche TuS-Fans, ein überdimensionierter Scheck und strahlende Gesichter bei allen Beteiligten: Bereits vor dem Derby gegen Eintracht Trier (2:0) gab es Grund zur Freude. Denn im Beisein von Co-Trainer und Nachwuchsleiter Manuel Moral (Zweiter von links) sowie TuS-Präsident Arnd Gelhard (rechts) kam es zur Scheckübergabe des Fanclubs „TuS-Schängel“.

Seit 2006 gibt es die „TuS-Schängel“. Auch 13 Jahre nach der Gründung treffen sich die Mitglieder zu regelmäßigen Stammtischen. Das Besondere am Fanclub: Der Mitgliedsbeitrag richtet sich nach der Anzahl der geschossenen TuS-Tore. Und noch etwas zeichnet die „TuS-Schängel“ aus: Jahr für Jahr spendet der Verein für einen anderen gemeinnützigen Zweck.

Dieses Jahr geht das Geld an die Jugendabteilung der TuS Koblenz. Die Vorsitzende Heike Salm (Zweite von rechts) und ihr Stellvertreter Harald Salm (links) präsentierten vor dem Trier-Heimspiel einen Scheck mit der stolzen Summe von 400 Euro.

Die TuS Koblenz bedankt sich ganz herzlich!

möbel billi
TuS Koblenz Talenttag 2019
Mitgliedsbeitrag 2019
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz