TuS Koblenz U13 Zweiter bei international besetzten Turnier in Belgien

TuS Koblenz U13 Zweiter bei international besetzten Turnier in Belgien

Schängel mit starkem Auftritt

An Pfingstsamstag reiste die U13 nach St. Vith in Belgien, um dort an einem Turnier mit Teilnehmern aus 4 Ländern teilzunehmen. Die Schängel meisterten die Gruppen- und die Zwischenrunde jeweils auf Platz Eins. Im Viertelfinale hatten sie beim Elfmeterschießen (jede Mannschaft musste 11 davon schießen!) das Glück des Tüchtigen auf ihrer Seite. Gegen JFS Köln, einem der Favoriten des Turniers, gelang den Koblenzers in einem hochklassigen Spiel ein super über die rechte Seite herausgespieltes spätes Tor zum Endstand von 1:0. Insgesamt ein durchaus verdienter Sieg.  Den ersten und einzigen Gegentreffer kassierten die TuS-Spieler ausgerechnet im Finale gegen JFV Caldenberger Land. Die Finalgegner sorgten für ein würdiges Finalspiel auf hohem Niveau - Glückwunsch zum Turniersieg ins Caldenberger Land!



Gute Neuigkeiten für den 2006er Jahrgang der TuS Koblenz: André Steinbach wird seine Mannschaft noch ein weiteres Jahr als Trainer begleiten. Ein Konflikt mit seiner neuen Aufgabe als Scout für den Bundesligisten TSG Hoffenheim besteht nicht; das konnte Steinbach mit der TSG bereits abklären. Damit sollte wieder Ruhe in die Mannschaft einkehren. Steinbach gelang es, seinen früheren Co-Trainer Torsten Barth als Unterstützung für die kommende Saison zu gewinnen. Ebenso sagte Mario Richard eine Verlängerung seiner Tätigkeit als Betreuer für ein weiteres Jahr zu. Christian Bersch scheidet mit Ablauf der Saison als Co-Trainer aus, erklärte sich aber bereit, sich weiterhin regelmäßig um die beiden Torleute, die sich im vergangenen Jahr prächtig unter seiner Führung entwickelt haben, zu kümmern.



Wir bedanken uns beim Trainerteam der vergangenen Saison für die hervorragende Arbeit mit den Jungs und freuen uns, mit einem kompetenten Trainerteam in die anstehende U14-Rheinlandliga-Saison einzusteigen.



 

möbel billi
Mitgliedsbeitrag 2019
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz