Schängel testen weiter: Am Samstag kommt Bayern Alzenau

Schängel testen weiter: Am Samstag kommt Bayern Alzenau

Los geht‘s um 14 Uhr im Stadion Oberwerth (Foto: Mark Dieler)

Es wird weiter getestet: Nach dem siegreichen Auftakt gegen die SG Argenthal (4:2) bestreitet die TuS Koblenz ihr zweites Vorbereitungsspiel. Dieses Mal geht es für die Schängel gegen einen höherklassigen Verein. Die Mannschaft von TuS-Trainer Anel Dzaka empfängt am Samstag, 1. Februar, den FC Bayern Alzenau. Angepfiffen wird die Partie um 14 Uhr im Stadion Oberwerth. Der Zugang erfolgt entlang der CGM-Arena.

Alzenau ist im vergangenen Sommer in die Regionalliga Südwest aufgestiegen. Dort nehmen die Hessen zur Winterpause als Tabellen-13. den ersten sicheren Nichtabstiegsplatz ein.

Mit dem Testspiel gegen den Regionalligisten wartet auf die Schängel früh in der Wintervorbereitung ein echter Härtetest. Rund einen Monat vor dem Restrundenauftakt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar freuen sich die Blau-Schwarzen auf einen interessanten Vergleich, der sicherlich neue Erkenntnisse mit Blick auf die weitere Vorbereitung liefern wird.

möbel billi
zum Mitliedsantrag
zum Podcast
Stadionzeitung der TuS Koblenz
Bitburger Braugruppe
Lotto Rheinland-Pfalz